Haus und Garten

Recht Bauherren können Zahlung nur zum Teil verweigern

Abschlag trotz Mängel zulässig

Archivartikel

Berlin.Bauherren können Abschlagszahlungen auch bei Mängeln nicht komplett verweigern. Das ist in dem seit 2018 geltenden Bauvertragsrecht geregelt, erklärt der Verband Privater Bauherren (VPB). Das heißt: Selbst für eine deutlich nicht vertragsgemäße Teilleistung müssen grundsätzlich Abschläge gezahlt werden.

Wert der Leistung entscheidend

Der Abschlag richtet sich dabei nach der

...

Sie sehen 46% der insgesamt 841 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00