Haus und Garten

Recht Wenn der Mieter Geld vom Nachfolger will

Abstand vom Abstand

Archivartikel

DÜSSELDORF.Die Freude über eine schöne Wohnung kann in Frust umschlagen, wenn der bisherige Mieter hohe Abstandsforderungen geltend gemacht, etwa für die Einbauküche oder eine teure Deckenbeleuchtung. Je nach Situation muss der Wohnungssuchende aber gar nichts zahlen.

Denn grundsätzlich kann der aktuelle Mieter überhaupt nichts beanspruchen. Nur dafür, dass die Wohnung geräumt wird, ist ein Entgelt

...
Sie sehen 26% der insgesamt 1555 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00