Haus und Garten

Recht

Angebohrte Fliesen sind zu ersetzen

Archivartikel

Berlin.Mieter dürfen in die Badezimmer- und Küchenwände bohren, um etwa Spiegel, Handtuchhalter oder Halterungen für die Klopapierrolle und die Toilettenbürste anzubringen. Hierbei sollten sie jedoch darauf achten, dass sie möglichst nicht die Wandfliesen anbohren, sondern die Löcher in die Fugen platzieren. Darauf weist der Eigentümerverband Haus & Grund hin.

Denn wenn das Anbohren der

...

Sie sehen 42% der insgesamt 935 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00