Haus und Garten

Tourismus Reiseverhalten der Gäste verändert sich stark / Jüngere Vermieter sollen den Markt mit ihren Angeboten professionalisieren

Ansprüche an Ferienhäuser steigen

Archivartikel

Berlin.Geändertes Urlaubsverhalten und neue Anbieter setzen die Ferienhausbranche unter Druck. Vielerorts finde bereits ein Umdenken statt: Erwartet würden etwa flexible Reisezeiten und die Möglichkeit zu kürzeren Aufenthalten, sagte Aye Helsig, Vorsitzender des Deutschen Ferienhausverbands (DFV), der Deutschen Presse-Agentur. Noch immer sei es weit verbreitet, dass Ferienwohnungen von Samstag bis

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3241 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00