Haus und Garten

Wohnung Beschädigungen wie Bohrlöcher wieder ausbessern

Besenrein übergeben

Archivartikel

München.Mieter sind verpflichtet, die Wohnung beim Auszug in dem Zustand zurückzugeben, in dem sie sie zu Mietbeginn erhalten haben. Hier hilft ein Vergleich mit dem Übergabeprotokoll, das beim Einzug in die Wohnung erstellt wurde, erklärt der Eigentümerverein Haus & Grund Bayern. Die Wohnung sollte zudem besenrein sein. Das heißt: Grobe Verunreinigungen müssen entfernt und die Sanitäranlagen gewischt

...

Sie sehen 56% der insgesamt 724 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00