Haus und Garten

Wohnungsbau

Besuchsrecht für Dritte vereinbaren

Berlin.Wer von einem Bauträger eine Neubauwohnung kauft, sollte im Vertrag festhalten, dass er auch in Begleitung Dritter die Baustelle besuchen darf. Die Käufer könnten den Bau der Wohnungen dann nicht nur regelmäßig kontrollieren, sondern dabei auch einen Experten zurate ziehen, erklärt der Bauherren-Schutzbund (BSB).

Bauträger haben Hausrecht

Anders als bei einem Hausbau auf eigenem Grund haben Bauträger nach BSB-Angaben bis zur Abnahme das Hausrecht und können somit allein darüber entscheiden, wer Zugang zum Bauwerk erhält und wer nicht. Obwohl der Käufer bereits frühzeitig Zahlungen leistet, werde er erst zu einem späteren Zeitpunkt zum Wohnungseigentümer. dpa