Haus und Garten

Eier aus dem Garten

Archivartikel

Der Fipronil-Skandal verunsichert derzeit viele Verbraucher. Wer selbst Hühner hält, braucht sich darüber keine Gedanken zu machen. Ein Stück Landleben ist selbst in der Stadt möglich. Halter sollten aber ein paar Punkte beachten.

Stammt das Frühstücksei von eigenen Hühnern, schmeckt es noch einmal so gut - darin sind sich viele Halter einig. "Eine ausgewogene, natürliche Fütterung und artgerechte Haltung führt zu gesunden und wunderbar aromatischen Eiern, die mit gekauften Eiern aus dem Supermarkt nicht zu vergleichen sind", sagt Michael von Lüttwitz aus Landsberg. Er ist langjähriger Rassegeflügelzüchter und Autor

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4778 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00