Haus und Garten

Fertighausbau

Eigenleistung gut durchrechnen

Berlin.Wer handwerklich versiert ist, kann seine Immobilie in Eigenregie ausbauen. Zum Teil können Bauherren dadurch Geld sparen. Auf dem Markt gibt es Angebote für Ausbauhäuser im Bereich Fertig- oder Massivhäuser. Bauherren sollten diese genau unter die Lupe nehmen, rät der Verband Privater Bauherren. Insbesondere müsse man hinterfragen, welche Leistungen das Angebot beinhaltet, was der Anbieter nicht übernimmt und wer dann Aufgaben an Schnittstellen ausführt. Denn Bauherren dürfen manche Gewerke nicht selbst ausführen – das gilt in der Regel etwa für Elektroarbeiten. Zudem müssen sie für freiwillige Helfer etwa eine Bauhelferversicherung abschließen. Bauherren sollten sich also genau überlegen, welche Aufgaben sie zeitlich, körperlich und fachlich übernehmen können – und genau kalkulieren, ob sich das Ausbauhaus für sie wirklich lohnt. dpa