Haus und Garten

Glücksklee pflegen

Archivartikel

In den ersten Wochen nach dem Jahreswechsel werfen viele Menschen den Glücksklee (Oxalis tetraphylla) weg. Das ist aber nicht nötig, wenn man ein paar Pflegetipps berücksichtigt. Ein häufiger Fehler ist ein zu warmer Standort, erklärt der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG) in Berlin. Der Klee mag kühle Temperaturen von zehn bis 15 Grad, und der hellste Fensterplatz ist gerade gut

...

Sie sehen 56% der insgesamt 711 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00