Haus und Garten

Nachhaltigkeit Gebäude aus Erde, Lehm und Stroh werden immer beliebter / Unterhaltung alternativer Bauten ist günstiger

Grüne Häuser gegen jede Konvention

Archivartikel

Günzburg.Zu wohnen wie ein Hobbit hat seine Vorteile. Robert Sengotta kann seine Salsa-Partys feiern – und die Nachbarn haben dennoch ihre Ruhe. Dafür sorgen Tonnen von Erde und Beton und dreiglasige Fenster. „Der Schallschutz ist außergewöhnlich gut“, sagt der Softwareentwickler über sein Erdhaus im bayrischen Günzburg. Es dringt so gut wie nichts heraus oder herein. Ein wenig erinnert Sengottas

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5454 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00