Haus und Garten

Hagebutte - "Männlein" im Walde

Archivartikel

"Ein Männlein steht im Walde ganz still und stumm, es hat von lauter Purpur ein Mäntlein um": Es ist ein altes Kinderlied, und des Rätsels Lösung zeigt sich bald wieder an den Rosenstauden. Kinderbuchautor August Heinrich Hoffmann (besser bekannt als Hoffmann von Fallersleben) widmete die Zeilen im Jahr 1843 der Hagebutte - und nicht wie oft vermutet, dem Fliegenpilz.

Die Hagebutte ist

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3137 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00