Haus und Garten

Im Obstgarten wird es nun voller

Archivartikel

Der Nutzgarten im November: In diesem Monat werden rund ums Haus viele Obstarten gepflanzt. Diese Arbeiten erledigt man am besten sobald als möglich. VON ILSE JAEHNER

Nun leert sich der Gemüsegarten, während es im Obstgarten voller wird - weil Obstgehölze gepflanzt wird. Das Pflanzen erledigt man sobald als möglich. Dies betrifft vor allem zeitig treibende Obstarten wie Himbeeren, Stachel- und Johannisbeeren. Es folgen Blaubeeren und Himbeeren, während man Brombeeren in Gegenden mit kalten Wintern erst im Nachwinter setzt, ebenso Pfirsich, Aprikose, Kiwi

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2473 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00