Haus und Garten

Immer der Sonne nach

Archivartikel

Wenn Kinder Blumen malen, sehen sie oft aus wie die Margerite: Viele kleine Blütenblätter umranden eine strahlend gelbe Scheibe. Und kinderleicht ist auch die Aufzucht dieser Pflanze – wenn sie an den richtigen Standort gesetzt wurde.

Zu einer reich blühenden Wiese gehören Kornblumen und Klatschmohn. Und eine dritte Pflanze wird bei der Vorstellung der blühenden Pracht vor dem geistigen Auge auftauchen: Die weiße Margerite mit ihrer goldgelben Mitte. Sie ist auch im Topf und im Beet eine beliebte Pflanze.

„Bei uns ist die sogenannte Magerwiesen-Margerite (Leucanthemum vulgare) heimisch“, sagt Marja Rottleb,

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4053 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00