Haus und Garten

Kahlfraß im Garten

Archivartikel

Der Buchsbaum – eines der beliebtesten Gartengewächse – bereitet Hobbygärtner Sorgen. Immer mehr Gehölze leiden unter Schädlingsbefall, der zwar an sich nicht tödlich ist, aber dem Sichtschutz-Gehölz die Blätter raubt. Kann man es retten?

Buchsbaumzünsler plagen aktuell viele Hobbygärtner. Die Raupen fressen sich durch die gleichnamigen immergrünen Hecken und Formgehölze und vernichten alles – wenn man sie nicht schnell genug entfernt. Das Problem: Der Befall ist anfangs nur schwer zu erkennen, denn die grün-gelben, etwa fünf Zentimeter langen Raupen fressen sich erst mal tief im Inneren des Gehölzes satt – und den Buchsbaum

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4608 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00