Haus und Garten

Hauskauf Nachkriegsimmobilien können günstig sein, weisen aber oft Tücken auf / Typische Schwachstellen im Überblick

Kleine Räume, wenig Wärmedämmung

Archivartikel

Berlin.Der Kauf eines Hauses aus den 50er bis 70er Jahren kann sich lohnen, denn der Preis ist oft niedrig. Doch die Immobilien stammen aus einer Zeit, in der Wärmedämmung noch keine große Rolle spielte. Die Zimmer sind klein, die Ausstattung einfach. Ehe sie ihre Entscheidung treffen, sollten Kaufinteressenten daher mit einem Sachverständigen die typischen Schwachstellen unter die Lupe nehmen. Darum

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4340 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00