Haus und Garten

Lärm Gegenmaßnahmen nicht immer möglich

Mieter müssen Vögel aushalten

Archivartikel

Berlin.Mieter müssen mit Vogelschwärmen in ihrer Nachbarschaft leben. Die Belästigung durch Lärm und Kot von Vögeln sei als großstadttypisch hinzunehmen, berichtet die Zeitschrift „Das Grundeigentum“ (Nr. 8/2020) des Eigentümerverbandes Haus & Grund Berlin.

Baumfällungen nicht zulässig

Wenn sich in der Umgebung eines Hauses also vermehrt Tauben oder Krähen einfinden, kann ein Mieter

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1321 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00