Haus und Garten

Nachgerechnet

Archivartikel

Ein neues Handy kaufen, die Heizung andrehen, das Steak grillen – all das kostet Rohstoffe. Wie viele, ermitteln schnelle Online-Tests. Und liefern Sparvorschläge gleich mit.

Rund 43 Tonnen an Ressourcen verbraucht ein Europäer durchschnittlich im Jahr“, berichtet Carolin Baedecker, Forscherin am Wuppertal Institut für Klima, Umwelt und Energie. Mehr als die Erde liefern kann, soll sie noch lange künftigen Generationen dienen. „Für die Ziele der Nachhaltigkeit müssen wir den Verbrauch zunächst auf 17 Tonnen pro Kopf und Jahr herunterfahren“, fordert Geografin

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4738 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00