Haus und Garten

Pilzbefall des Rasens

Archivartikel

Der Sommer hat Trockenschäden auf dem Rasen hinterlassen. Hinter manchem vermeintlichen Fleck steckt aber ein Pilzbefall. Das ist etwa der Fall, wenn sich geldstückgroße Flecken auf dem Rasen bilden. Dann handelt es sich um die Dollarflecken-Krankheit, erläutert die Gartenakademie Rheinland-Pfalz.

Nur die Halme sind von dem Pilz befallen, sie wirken dann wie Stroh. Aber je nach

...

Sie sehen 42% der insgesamt 922 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00