Haus und Garten

Verbraucher Bauherren dürfen nicht alles in einen Container werfen / Belastetes Material getrennt entsorgen / Vorsicht bei Dämmstoffen aus Styropor

Schutt trennen spart viel Geld

Archivartikel

Bonn.Beim Abbruch von Gebäuden fällt jede Menge Bauschutt an. Aber nicht alles ist einfach Abfall - es wäre sogar ein Fehler, ihn unbesehen in die Container zu werfen. Wer seinen Bauschutt trennt, kann viel Geld sparen und tut auch der Umwelt etwas Gutes.

"In einem Haus finden sich die unterschiedlichsten Materialien", sagt Stefan Schmidmeyer vom Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3596 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00