Haus und Garten

Der Ziergarten im Mai

Setzen, düngen, pflegen

Archivartikel

Im Mai wachsen Rasengräser so stark wie nie sonst im Jahr, so dass wöchentlich geschnitten werden muss. Diesen Wachstumsschub unterstützt man mit Nährstoffgaben in Form eines Spezialdüngers oder, damit Kali und Phosphor auf Dauer nicht zu kurz kommen, hin und wieder mit einem Volldünger. Die allgemeine Wachstumsfreude von Gräsern nutzt man zur Einsaat für neue Rasenflächen. Man sät ferner noch

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2565 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00