Haus und Garten

Finanzen Materialien, Grundriss, Lage, Arbeitskosten – wer ein Haus errichten lässt, kann auch ohne Abstriche bei der Qualität an vielen Stellen sparen

Sieben Tipps für günstigeres Bauen

Archivartikel

Berlin/München.Der Bau eines Hauses ist für die meisten Menschen die größte Investition in ihrem Leben. Oft wird das Gebäude am Ende viel teurer als ursprünglich gedacht. Dabei lassen sich die Kosten reduzieren, ohne Qualität und Komfort zu verringern. Zum Beispiel mit den folgenden Ratschlägen.

Über die Stadtgrenze schauen: „Das Grundstück ist der größte Kostenfaktor“, sagt Florian Becker,

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4399 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00