Haus und Garten

Kündigung Schadenersatz bei vorgetäuschtem Eigenbedarf

Urteil stärkt Mieterrechte

Archivartikel

Waiblingen.Eigentümer müssen nicht nur eine Eigentumskündigung begründen. Sie müssen ihre Mieter auch darüber informieren, wenn der Grund für die Eigenbedarfskündigung entfällt. Das befand das Amtsgericht Waiblingen, wie die Zeitschrift „Wohnungswirtschaft und Mietrecht“ (6/2019) des Deutschen Mieterbundes (DMB) berichtet. Andernfalls können die gekündigten Mieter Schadenersatz verlangen – und zwar nicht

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1401 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00