Haus und Garten

Fenster

Verräterische Eisblumen

Archivartikel

Frankfurt.Eisblumen sind etwas Schönes, aber auch ein Hinweis darauf, dass durch die Fenster Heizwärme aus dem Raum entweicht. Die hübschen Gebilde aus Wasserkristallen gelten laut Ulrich Tschorn vom Verband Fenster + Fassaden als Indiz dafür, dass es sich um einfach verglaste Fenster handelt. Diese Modelle halten schlechter Wärme im Raum als die heute üblichen Zwei- oder Dreifachverglasungen. „Bilden sich in mehrfach verglasten Scheiben bei innen und außen unterschiedlichen Temperaturen Schleier oder Nebel, ist das ein Zeichen, dass Feuchtigkeit im Scheibenzwischenraum kondensiert“, erklärt Tschorn weiter. „Dann ist die Scheibe undicht, das im Randverbund enthaltene Bindemittel erschöpft und das Fenster hat an Wärmeschutz verloren.“ Sein Fazit: „Im Grunde ist dann die Scheibe kaputt.“ dpa