Haus und Garten

Recht Unterschiedliche Vertragsarten definieren jeweils andere Bedingungen etwa zu Laufzeit oder Kosten / Ein Überblick

Wann die Miete erhöht werden darf

Archivartikel

Berlin/München.Im Mietvertrag ist nicht nur die Höhe der monatlichen Zahlungen entscheidend. Es geht auch um Mietdauer und Preiserhöhungen. Vier typische Verträge:

Unbefristeter Mietvertrag

Bei dem am häufigsten abgeschlossenen Mietvertrag ist das Ende nicht festgelegt. Für Mieter gilt eine Kündigungsfrist von drei Monaten. Vermieter dagegen dürfen nur kündigen, wenn ein gesetzlich

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4569 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00