Haus und Garten

Recht Nicht jeder Anwohner reagiert mit Nachsicht und Geduld / Was darf der Nachwuchs, was muss unterbleiben?

Wenn Kinder die Nachbarn ärgern

Archivartikel

Berlin/München.Wenn Kinder im Garten spielen und toben, geht es nicht immer leise zu. Aber auch Bälle, die über den Zaun fliegen, oder kahlgepflückte Büsche sind für manche Nachbarn ein rotes Tuch. Das kann sogar vor Gericht enden. Ein Überblick, was bei vier typischen Streitfällen gilt.

Lärm machen

Nachbarn müssen von Kindern ausgehenden Lärm in erhöhtem Maße dulden. Der Gesetzgeber hat

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3379 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00