Haus und Garten

Wie aus Abfall wertvolle Erde wird

Archivartikel

Man stelle sich vor: Man bekommt natürliche Rohstoffe in Hülle und Fülle kostenlos zur Verfügung gestellt. Und man wirft sie einfach in den Müll. So machen es viele mit dem Laub. Es gibt einen besseren Weg.

In einer Stadt der Größe Hamburgs fallen jeden Herbst 12 000 bis 15 000 Tonnen Laub an – und das ist nur die Masse, die im Müll landet. Außerdem kommt in jedem Garten der Rückschnitt

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3023 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00