Anzeige

Anzeige

Eine Versicherung mit Herz

„Wir wissen, dass wir nicht allen helfen können“, sagt Lars Vatheuer, Geschäftsführer der DAP24. Dennoch ist es ihm wichtig, überhaupt zu helfen. Darum unterstützt das Unternehmen bereits seit einigen Jahren den Verein der Shar Pei-Nothilfe aus dem Nordrhein-Westfälischen Monschau und Lars Vatheuer hat sogar schon eine dieser quirligen Fellnasen adoptiert.

Die Hilfe kommt an

Der Verein kümmert sich in erster Linie um Shar Pei, die im europäischen Ausland beispielsweise in Tötungslagern sitzen oder ausgesetzt wurden, aber natürlich auch um hilfebedürftige Hunde in Deutschland. Die Mitglieder stellen die medizinische Versorgung der Tiere sicher sowie die Unterbringung an sicheren Orten. Anschließend vermitteln sie die Fellnasen an liebevolle Herrchen und Frauchen, die ihnen ein Zuhause bieten können.

Es müssen nicht immer große Summen sein, wenn es um das Thema Spende geht. „Wir freuen uns schon über jedes einzelne Mitglied in unserem Verein“, sagt Karin Frenken, Vereinsvorsitzende. „Natürlich: Geld und auch Sach- sowie Futterspenden helfen uns ungemein! Aber die Mitgliedsbeiträge summieren sich auch und die Menschen, die dahinter stehen, bereichern unsere Arbeit ebenso.“

Das Geld fließt in die Arbeit

Geld werde nicht nur benötigt, um die Tiere mit Futter zu versorgen. „Wenn wir von Hunden erfahren, die irgendwo in Europa beispielsweise in Tötungsstationen auf unsere Hilfe angewiesen sind, benötigen wir Mittel für die Hin- und Rückreise, für die Befreiung und für Unterkünfte.“ Zudem entstehen regelmäßig hohe Tierarztkosten durch Kastrationen, Impfungen und allem, was nötig ist. Frenken: „Wir kümmern uns natürlich auch um kranke und gehandicapte Hunde bis zur Vermittlung.“ Letztens Endes fließe jeder Cent zugunsten der Tiere.

Patenschaften zum Tierwohl

Die Liebe für das Tierwohl hört für die DAP24 aber nicht bei den bellenden Fellnasen auf. Dass diese das gesamte Tierreich betrifft, zeigen die Patenschaften, die das Unternehmen für den Tierpark Hamm übernommen hat.

„Mit diesem Tierpark sind meine Familie und ich groß geworden“, erzählt Lars Vatheuer beim Gang durch die Einrichtung. Aufgewachsen und wohnhaft in der westfälischen Stadt habe er die Einrichtung wachsen sehen, aber auch die schlechteren Zeiten mitbekommen.

Aktuell geht es wieder aufwärts, heißt es seitens des Parks. „Es wurde schon viel erneuert und es stehen noch einige Veränderungen an.“ Auch die Zahl der Besucher sei in den letzten Jahren stetig gestiegen. Sogar bei Wind und Wetter zieht es vor allem Familien mit Kindern in den kleinen Zoo.

Gerade, weil Vatheuer den Park so gut kennt, liegt ihm viel daran, sich hier zu engagieren: „Die Patenschaften sollen nur ein Anfang sein – für eine hoffentlich enge Zusammenarbeit mit dem Tierpark.“ Als nächstes könne er sich den Beitritt in den Förderverein vorstellen. „Aber erstmal freuen wir uns über die Patenschaften für Tiger, Ara und zwei Laufenten.“

Wissenswertes für Tierhalter

Tierhalterhaftpflichtversicherung & Operationskostenversicherung Hund

Ob Border Collie, Chow Chow oder Labrador, Yorkshire Terrier, Shar Pei oder eine andere Rasse Hund: Mit unserer Tierhalterhaftpflicht- sowie der OP-Kostenversicherung ist ihr Liebling im Schadenfall gut abgesichert. Egal, ob Sie Ihr Tier selbst beaufsichtigen oder es von einem Freund gehütet wird: Schon ab 5,84 Euro im Monat müssen Sie sich um Personen-, Sach- oder Vermögensschäden, die Ihr Tier verursacht, keine Sorgen mehr machen

Schließen Sie zeitgleich auch unsere praktische OP-Kostenversicherung ab, verringert sich der Gesamtbeitrag dank eines Rabatts und Sie haben den perfekten Rundumschutz für Ihren Vierbeiner.

Wozu eine Tierhalterhaftpflicht?

Wenn Ihr Hund ungeachtet Ihrer Rufe auf die Straße läuft und einen Unfall verursacht, er im Spiel mit dem Artgenossen herzhaft zubeißt oder die Möbel in Nachbars Garten auseinandernimmt: Es entstehen schnell hohe Kosten, für die Sie als Halter aufkommen müssen. Schützen Sie sich mit einer Tierhalterhaftpflichtversicherung von DAP24 vor möglichen finanziellen Folgen.

  • Ohne Selbstbeteiligung
  • Deckungssummer 15 Mio.
  • Halter- & Hüterrisiko
  • Schon ab 5,84 € mtl.

Welchen Nutzen hat eine OP-Kostenversicherung?

Wussten Sie, welche Kosten Ihr Hund im Laufe seines Lebens verursacht? Bei einer durchschnittlichen Lebenserwartung von zwölf Jahren entstehen schnell Gesamtkosten in Höhe von 12.000 bis 17.000 Euro. Sei es der jährliche Arztbesuch mit Impfungen und Zahnkontrolle, Durchfall und Erbrechen aus unerfindlichen Gründen oder die nächste OP wegen eines Kreuzbandrisses oder sogar schlimmerem inklusive umfangreicher Nachbehandlungen – die Kosten für Ihr tierisches Familienmitglied summieren sich und werden schnell zur finanziellen Belastung. Schützen Sie sich darum mit einer Versicherung von DAP24 vor zukünftigen OP-Kosten. Denn genau die sind es, die tief in die Tasche greifen lassen.

  • Für alle Rassen
  • Freie Tierarztwahl
  • Weltweiter Schutz
  • Keine Höchstentschädigung

DAP24 - Ihr Ansprechpartner für sorgenfreie Vorsorge.

Dank langjähriger Erfahrung im Bereich Versicherungen können wir Ihnen genau den Versicherungsschutz bieten, den Sie und Ihre Liebsten für den Fall der Fälle benötigen.

Sichern auch Sie sich und Ihren Hund jetzt ab – mit den Hundeversicherungen der DAP24. Berechnen Sie Ihren Tarif hier.