Haustiere

Parasiten Blutsauger kann Krankheiten übertragen

Katzenflöhe richtig bekämpfen

Archivartikel

Müncheberg/Frankfurt.Sie sind winzig, ihre Wirkung ist allerdings gewaltig. Sie laben sich am Blut und hinterlassen im besten Fall nur eine juckende Hautstelle. Im ungünstigsten Fall übertragen sie fiese Krankheiten. 75 verschiedene Floharten gibt es in Deutschland. Einer der häufigsten ist Ctenocephalides felis – der Katzenfloh.

Springt der Floh auf eine Katze, bedient er sich an ihrem Blut. Das juckt mal

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1909 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00