Haustiere

Wohnen Tipps von Tierpsychologen und -ärzten für einen möglichst stressfreien Umzug mit Katzen

Schritt für Schritt ins neue Revier

Archivartikel

Schriesheim/Karben.Meine Wohnung, meine Menschen, mein Revier: Katzen sind Gewohnheitstiere –und am wohlsten fühlen sie sich in vertrauter Umgebung. Muss der Besitzer umziehen, bedeutet das für die Vierbeiner häufig Stress. „Sie nehmen die Katze aus ihrem Lebensraum und stecken sie in einen neuen“, erklärt Tierpsychologin Tanja Reinschmidt. Dann gilt es, Stress so gut es geht zu vermeiden.

Das fängt schon

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4169 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00