Haustiere

Haustiere Besitzer können Hunde vorbeugend trainieren

Schutz vor Giftköder

Archivartikel

Bonn.Die Angst kreist auf der Gassirunde mit: Was ist, wenn der Hund Leckerlis frisst, in denen Hundehasser Rasierklingen, Scherben oder Rattengift deponiert haben? Allgemein sollten Halter stets wachsam sein. „Dem Fressen von Giftködern kann man vorbeugen, indem man darauf achtet, was das Tier zu sich nimmt“, erklärt Lea Schmitz vom Deutschen Tierschutzbund. „Am besten ist es, wenn man seinen Hund

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1397 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00