Heddesheim

Heddesheim Mit Pkw in Gegenverkehr geraten

53-Jährige leicht verletzt

Archivartikel

Leicht Verletztungen hat sich am vergangenen Dienstag gegen 10.40 Uhr eine 53-jährige Autofahrerin zugezogen, die in Heddesheim mit ihrem VW an der Einmündung L 597/L 541 in den Gegenverkehr geraten ist und dort mit dem Anhänger eines entgegenkommenden Lkw aus den Niederlanden touchierte.

Nach den bisherigen Ermittlungen war die 53-Jährige in Richtung Mannheim-Wallstadt unterwegs, als sie nach Angaben der Polizei von gestern aus bislang noc h unbekannter Ursache die Fahrgeschwindigkeit verringerte, nach rechts in den Grünstreifen geriet und anschließend in Höhe der Abfahrt Heddesheim nach links in den Gegenverkehr steuerte.

Durch den Aufprall lösten die Airbags aus, die leicht verletzte Fahrerin wurde durch Ersthelfer aus dem Auto geborgen und anschließend mit einem Rettungswagen in eine Klinik nach Mannheim eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren tausend Euro, der VW musste abgeschleppt werden. red