Heddesheim

Heddesheim Schwerer Unfall an der Einmündung Ringstraße/L 631

58-Jährige fährt ungebremst in Sattelzug

Schwer verletzt wurde eine 58-jährige Autofahrerin bei einem Unfall an der Einmündung Ringstraße/L 631 in Heddesheim. Wie die Polizei mitteilte, prallte die Frau am vergangenen Mittwoch gegen 11.45 Uhr mit ihrem Kia ungebremst ins Heck eines Sattelaufliegers. Der 58-jährige Fahrer des Sattelzuges hatte an der Haltelinie angehalten, als die Fahrerin aus unbekannter Ursache auffuhr und sich dabei ihre schwere Verletzungen zuzog.

Nach der medizinischen Erstversorgung durch einen Notarzt wurde die Frau in eine Klinik nach Mannheim eingeliefert und stationär aufgenommen. An dem Kia entstand Sachschaden von rund 5000 Euro, das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Eine Spezialfirma musste die durch Betriebsstoffe verunreinigte Straße säubern. red/pol