Heddesheim

Heddesheim

65 Anmeldungen an Karl-Drais-Schule

Archivartikel

Insgesamt 65 Schüler haben sich für das nächste Schuljahr 2020/2021 an der Karl-Drais-Gemeinschaftsschule Heddesheim angemeldet. Das sagte Schulleiterin Christine Senger auf Nachfrage dieser Redaktion. „56 Schüler können wir aber nur annehmen“, fügte sie hinzu. Über die Vergabe der zur Verfügung stehenden Plätze werde in Abstimmung mit dem staatlichen Schulamt entschieden.

Im vergangenen Jahr hatte die Schule diese Probleme nicht, da hatten sich genau 56 Schüler angemeldet. 2018 hingegen war der Andrang besonders groß: Damals verzeichnete die Schule 88 Interessenten für ihre 56 Plätze.

Ab September geht der inzwischen sechste Jahrgang der Heddesheimer Gemeinschaftsschule an den Start. Die ersten Schüler, die zum Schuljahr 2015/2016 in die fünfte Klassenstufe der damals neuen Schule aufgenommen wurden, besuchen demnach im kommenden Jahr bereits die zehnte Klasse und können ihren Realschulabschluss ablegen oder bei entsprechenden Leistungen auch auf ein Gymnasium wechseln. agö