Heddesheim

Heddesheim

74-Jähriger Opfer von Trickdieb

Ein 74-jähriger Mann ist Opfer eines Trickdiebs geworden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hatte der Geschädigte am Freitagvormittag gegen 10.30 Uhr Geld bei einer Bank abgehoben und war anschließend mit seiner Frau zum Einkauf in einen nahe gelegenen Supermarkt gegangen. Als er gegen 11.20 Uhr auf dem Parkplatz des Lebensmittelmarkts bei seinem Auto wartete, wurde er von einem bislang Unbekannten angesprochen und um Wechselgeld gebeten.

Nachdem der Mann seinen Geldbeutel gezückt und geöffnet hatte, griff der Unbekannte in das Scheinfach und entwendete das zuvor an der Bank abgehobene Geld. Eine Täterbeschreibung liegt derzeit nicht vor. Der Polizeiposten in Heddesheim ermittelt wegen Trickdiebstahls. pol/hje