Heddesheim

Heddesheim Fotograf Kemmet reproduziert alte Bilder für Haus am Seeweg / Anschaffung der Leinwände aus Kollekte zum Jubiläum

Alte Ortsansichten zieren Wände

Archivartikel

Es sollte ein Beitrag zum Jubiläumsjahr 1100 Jahre Heddesheim sein und wurde zum Hingucker im Schaufenster des Fotostudios von Martin Kemmet in der Heddesheimer Unterdorfstraße: Eine Collage aus Reproduktionen alter Postkarten mit Ortsmotiven, die Kemmet aus dem eigenen Fundus und dem seines Onkels Einhard Kemmet zusammengestellt hat.

„Ich wurde sehr oft darauf angesprochen“, berichtet

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2574 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00