Heddesheim

Heddesheim Gemeinderat verabschiedet ersten doppischen Haushalt / Rücklage wächst um 6,6 Millionen Euro

Am Jahresende reicher

Archivartikel

Der Gemeinderat von Heddesheim hat am Donnerstag den neuen Haushalt verabschiedet – neu im doppelten Sinn. Denn das Zahlenwerk für 2020 stellt eine „besondere Premiere“ dar, wie Bürgermeister Michael Kessler sagte: „Es ist unser erster Haushalt in neuer Form.“ Wie alle Gemeinden im Land musste Heddesheim spätestens in diesem Jahr von der Kameralistik auf die Doppik umstellen, also auf das

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4062 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00