Heddesheim

Heddesheim DRK verzeichnet 40 Blutspender mehr als zuletzt

Bester Zulauf seit 2010

Archivartikel

Beim jüngsten Blutspendetermin des DRK in Heddesheim haben 228 Menschen Blut gespendet. Im Vergleich aller Jahre mit drei Spendenterminen ist das das beste Ergebnis seit 2010, wie Thomas Tuschner, Vorsitzender des örtlichen DRK, berichtet. Im März dieses Jahres zählten die Helfer 185 Spender und im Juli 182 – darunter die 25 000. Blutspende in Heddesheim

„Somit hatten wir gegenüber den beiden letzten Terminen über 40 Spender mehr“, freut sich Tuschner: „Das zeigt, dass unsere Gesellschaft auch in schwierigen Zeiten funktioniert und es Menschen gibt, die Verantwortung übernehmen.“ Auf das gewohnte warme Essen mussten die Spender zwar diesmal verzichten, dafür gab es als Dank ein Carepaket mit Nudeln, Pesto und mehr. Dank Voranmeldung sei es zu keinen Wartezeiten gekommen, „alles lief sehr ruhig ab“, so Tuschner. agö