Heddesheim

Heddesheim

Betrunken Unfall verursacht

Ein unter Alkoholeinfluss stehender 31-jähriger VW-Fahrer hat in Heddesheim an der Kreuzung Daimler Straße/Benzstraße einen Unfall verursacht. Wie die Polizei gestern mitteilte, war der Mann am vergangenen Montag gegen 22.50 Uhr in Richtung Brunnenweg unterwegs und missachtete an der Kreuzung die Vorfahrt eines 49-jährigen Volvo-Fahrers, der nach links in die Daimlerstraße abbiegen wollte. Die beiden stießen im Kreuzungsbereich zusammen, wobei deren Fahrzeuge beschädigt wurden.

Bei der Unfallaufnahme gab der 31-Jährige an Alkohol konsumiert zu haben, weshalb mit ihm ein Alkoholtest durchgeführt wurde. Da dieser einen Wert von über ein Promille ergab, wurde er zu einer Blutentnahme mit aufs Polizeirevier genommen. Dort stellte sich dann zudem heraus, dass der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Der 31-Jährige muss nun mit einer Anzeige rechnen.Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht bislang noch nicht fest. red/pol