Heddesheim

Heddesheim

BMW beschädigt und geflüchtet

Am Sonntagabend ist ein parkender BMW X 3 in Heddesheim erheblich beschädigt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war der Wagen in der Werderstraße geparkt. Ein Zeuge hatte beobachtet, wie ein bislang unbekannter BMW-Fahrer in Höhe des Anwesens 25 aus ungeklärter Ursache nach links von der Straße abgekommen und am Fahrbahnrand frontal gegen den geparkten BMW geprallt war. Trotz der entstandenen Schäden machte sich der Verursacher aus dem Staub. Es ist lediglich bekannt, dass der Verursacher eine dunkelfarbige BMW-Limousine, vermutlich der 5er Baureihe fuhr. Der Unfall müsste laut Polizei von einem nachfolgenden noch unbekannten Autofahrer beobachtet worden sein.

Die Polizei sucht nun diesen Autofahrer und weitere Zeugen, die Hinweise zum Verursacher geben können. Diese sollten sich mit dem Polizeirevier Ladenburg unter Telefon 06203/9 30 50 melden, heißt es in der Mitteilung der Polizei. red/pol