Heddesheim

Heddesheim

Bund fördert Breitbandausbau

Die Gemeinde Heddesheim erhält Mittel aus dem Förderprogramm zur Unterstützung des Breitbandausbaus in der Bundesrepublik Deutschland. Das schreibt der Heidelberger SPD-Bundestagsabgeordnete Lothar Binding in einer Pressemitteilung. „Der Bund stellt mit fast 150 000 Euro eine hohe Summe bereit“, so Binding. Nach Angaben von Bürgermeister Michael Kessler sind die Mittel für die Breitbanderschließung der Brunnenwegsiedlung vorgesehen. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Karl A. Lamers habe ihn ebenfalls über die positive Nachricht informiert. Laut Binding wird der Gesamtbedarf für den Ausbau mit schnellem Internet in gleichen Teilen hälftig von Bund und Land finanziert. Den Gesamtbedarf im konkreten Fall bezifferte der SPD-Politiker mit rund 286 000 Euro.