Heddesheim

Rhein-Neckar Bewerber für Kreistag im Wahlkreis 1

CDU nominiert Kandidaten

Bei einer gemeinsamen Mitgliederversammlung in Heddesheim haben die CDU-Stadt- und Gemeindeverbände von Hemsbach, Laudenbach und Heddesheim (Wahlkreis 1) ihre Kandidaten für die Kreistagswahl am 26. Mai nominiert. Der Heddesheimer Kreisrat Josef Doll begrüßte seine Parteifreunde dazu im Bühlerhof in Muckensturm. Die Wahlen leitete Volker Pauli.

Im Wahlkreis 1 sind fünf Kreisräte zu wählen. Nach der Wahlordnung sind maximal sieben Kandidaten aufzustellen. Die Versammlung legte in geheimer Wahl fest, dass Hemsbach die Listenplätze 1, 4 und 7 vorschlägt, Heddesheim die Plätze 2 und 5 und Laudenbach die Listenplätze 3 und 6.

Folgende Liste empfiehlt die CDU demnach für die Kreistagswahl:

Anemone Kühne-Grewe: 41 Jahre, rechtliche Betreuerin (Hemsbach)

Rainer Hege: 58, Landwirtschaftsmeister (Heddesheim)

Alois Nickel: 60, Landwirtschaftsmeister (Laudenbach)

Jochen Grewe: 45, Diplom-Kaufmann (Hemsbach)

Peter Wilhelm: 53, Kfz-Meister (Heddesheim)

Eva Schüßler: 50, Dipl.-Biologin (Laudenbach)

Michaela Zimmer: 54, selbst. Rechtsanwältin (Hemsbach). red