Heddesheim

Heddesheim Konserven in den Sommermonaten häufig knapp / Nächster Termin am 20. Juli von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Nordbadenhalle

DRK erwartet den 20 000. Blutspender

Archivartikel

Auch der Blutspendendienst des Deutschen Roten Kreuzes kennt das Sommerloch. Wenn die Sonne vom Himmel brennt, das Freibad lockt und sich viele Urlauber schon fern der Heimat erholen, geht den Blutkonserven der Nachschub aus. "Sich bei 37 Grad im Schatten einen halben Liter Blut abzapfen zu lassen, ist ja auch schon mutig", erinnert Thomas Tuschner, Vorsitzender des DRK in Heddesheim, etwa an

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2775 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00