Heddesheim

Heddesheim

Fantasy-Autor liest aus seinem Roman

Archivartikel

Am Freitag, 23. Oktober, ist der Fantasy-Bestseller-Autor Wolfgang Hohlbein zu Gast in Heddesheim. Auf Einladung der Gemeindebücherei und der Bücherecke am Rathaus liest Hohlbein ab 19.30 Uhr im großen Saal des Bürgerhauses aus seinen Thriller „Killer City“. Die Handlung spielt im historischen Chicago im Jahr der Weltausstellung 1893. „In einer Mischung aus Thriller, Horrorroman und magischen Elementen wird geschildert, wie die Hauptfigur Thornhill hofft, im Getümmel der Weltausstellung untertauchen zu können. Hier wird er seine Killerinstinkte unentdeckt ausleben können ...“, heißt es in der Ankündigung.

Der Eintritt kostet zehn Euro. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Bücherecke am Rathaus und in der Gemeindebücherei sowie online (elf Euro) über die Internetseite der Bücherei und das Ticket-Portal www.eventim.de.