Heddesheim

Heddesheim Spontane Begegnung auf dem Dorfplatz: Eine 40-köpfige Multiple-Sklerose-Selbsthilfegruppe erkundet per Liegedreirad die Region

Freiheit genießen auf drei Rädern

Archivartikel

„Radfahren ist eine Bewegung zurück ins Leben, eine lustvolle Mobilität für Körper und Geist“, sagte Klaus Vock aus Darmstadt, als er mit der 40-köpfigen MS-Selbsthilfegruppe auf dem Heddesheimer Dorfplatz eine Pause machte. Vock informierte, dass die Gruppe für eine Woche in der Alexander-von-Humboldt-Schule in Viernheim untergebracht ist.

Die größten Entfernungen legten die Radler aus

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1913 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00