Heddesheim

Heddesheim Rotkreuzler sehen sich beim Bau des Hilfszentrums auf der Zielgeraden / Projekt soll ohne Schulden gestemmt werden

Fürs neue "Einsatzzentrum" reicht das Ersparte noch nicht ganz

Archivartikel

Draußen Gewitter, im DRK-Vereinsheim eitel Sonnenschein. Zumindest im übertragenen Sinn. Was den Bau des geplanten Hilfszentrums betrifft, so zeigte sich Heddesheims Ortsvereinsvorsitzender Thomas Tuschner optimistisch: In diesem Herbst will man loslegen, soeben seien die aktualisierten Pläne vorgelegt worden. Nach der Hauptversammlung der Rotkreuzler blieb man noch zusammen, um aus

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2861 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00