Heddesheim

Heddesheim „Grüne Insel“ für Besucher vorerst tabu

Gespräche über den Gartenzaun hinweg

Archivartikel

„Jetzt blüht alles – und keiner sieht es“, bedauert Michael Wühler, Vorsitzender der Heddesheimer Gartenfreunde. Die Anlage des Vereins, die „Grüne Insel“, ist derzeit für Besucher geschlossen. Nur die Pächter selbst haben dort Zugang und können sich an der bunten Frühlingspracht ihrer Gärten erfreuen. „Wir halten uns damit an die Empfehlungen des Landesverbands“, erklärt Wühler. Generell

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2610 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00