Heddesheim

Heddesheim Gäste im Kirchturm ziehen nach und nach aus

Junge Wanderfalken suchen sich jetzt ihr eigenes Revier

Archivartikel

Etwas undankbar erscheint er schon, der gefiederte Nachwuchs: Kaum groß genug, geht er flugs seiner Wege – und hinterlässt statt Dankbarkeit für das gewährte Obdach nichts als Dreck. Erstmals hatte sich in diesem Frühjahr eine Wanderfalken-Familie am Turm der Evangelischen Kirche in Heddeshem niedergelassen – zur großen Freude der örtlichen Vogelfreunde, deren Jugendgruppe die Nisthilfe vor

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2069 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00