Heddesheim

Heddesheim

Kanalnetz wird ab August saniert

Archivartikel

Ab August wird der dritte von sechs Abschnitten im 42 Kilometer langen Kanalnetz der Gemeinde Heddesheim saniert. Dabei sollen Schäden behoben werden, die bei einer Kamera-Befahrung Ende 2016 entdeckt worden waren. 2017 hatten Fachingenieure das Sanierungskonzept erarbeitet, die Umsetzung verzögerte sich aber wegen eines längeren Personalausfalls im Bauamt und dringenderer Maßnahmen. Inzwischen wurden die Bauleistungen ausgeschrieben, das günstigste Angebot kam von Diringer & Scheidel aus Mannheim und beträgt gut 260 000 Euro. Der Gemeinderat stimmte der Vergabe zu. Die Arbeiten erfolgen laut Bürgermeister Michael Kessler hauptsächlich im Inliner-Verfahren, größere Baustellen seien daher nicht zu erwarten. agö