Heddesheim

Heddesheim

Kreuzung Ärztehaus zum Teil gesperrt

Archivartikel

Wegen eines schwerwiegenden Schadens im Kreuzungsbereich hat die Gemeinde Heddesheim die Kreuzung Werderstraße/Schaafeckstraße am Freitag teilweise sperren müssen. Gefahr sei im Verzug. Wie Bürgermeister Michael Kessler am Donnerstagabend im Gemeinderat bekanntgab, werde ein größerer Kanalschaden vermutet. Der Schaden soll ab Montag behoben werden, so dass die Kreuzung voraussichtlich im Laufe des Dienstags wieder komplett frei wäre. Folgende Fahrbeziehungen sind nach Angaben des Rathauses zunächst gesperrt:

aus der Werderstraße kommend gerade aus in die Mannheimer Straße und nach rechts Richtung Schaafeckstraße

aus der Schaafeckstraße kommend in die Werderstraße

aus der Mannheimer Straße kommend in die Schaafeckstraße

aus der Ladenburger Straße kommend in die Schaafeckstraße

Die Ausweichroute führt über die Blumenstraße und die Oberdorfstraße. Ortskundige werden gebeten, den Bereich zu meiden. Die Buslinien werden über die Blumenstraße umgeleitet. red/agö