Heddesheim

Heddesheim Gemeinde kauft bislang gemietetes Elektro-Nutzfahrzeug / Kritik an Kosten von 42 000 Euro

Leiser Stromer für den Friedhof

Archivartikel

Ein E-Auto hat der Bauhof in Heddesheim bereits, jetzt soll auch ein Elektro-Nutzfahrzeug hinzukommen. Der Gemeinderat stimmte in seiner jüngsten Sitzung mit großer Mehrheit für die Anschaffung zum Preis von gut 42 000 Euro. Volker Schaaff (CDU) und Reiner Lang (SPD) votierten angesichts der vergleichsweise hohen Kosten dagegen.

Das neue Fahrzeug, das einen alten Transporter aus dem

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2687 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00